IT-Projektkoordinator/in (40h)
Österreichische Integrationsfonds
Wien, AT
vor 13 Std.

Berufsgruppe : Verwaltung / Infrastruktur Bezeichnung : IT-Projektkoordinator / in (40h) Kennung : TIT-2022-000679 Organisationseinheit : Team IT Eintrittsdatum : ab sofort Einsatzort : Wien Tätigkeit :

  • Mitarbeit bei der Projektplanung, -kontrolle und -steuerung von abwechslungsreichen IT-Projekten
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Erstellung von Projektplänen sowie der zugehörigen Projektdokumentation
  • Unterstützung der Projektleitung bei Präsentationen
  • Mithilfe bei der Erstellung von Progress- / Status Reports
  • Schnittstellenfunktion zwischen internen Fachbereichen, der internen IT-Abteilung und externen IT-Dienstleistern
  • Kommunikation mit allen internen und externen Projektbeteiligten
  • Einholen von Anforderungen aus den Fachbereichen
  • Moderation und Vermittlung bei Uneinigkeiten und Konflikten
  • Arbeitsvorbereitung und Planung des Ressourceneinsatzes
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der internen Applikationslandschaft
  • Beratung der Fachbereiche bei der Verwendung der IT-Systeme
  • Erarbeitung von IT-Strategien mit Weitsicht
  • Voraussetzungen :

  • Abgeschlossene technische oder betriebswirtschaftliche Ausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement oder in einer Schnittstellenposition
  • Hohes technisches Verständnis von IT-Konzepten (Übersetzungsfähigkeit zwischen IT-Spezialist / innen und Anwender / innen)
  • Erfahrung im Projektmanagement und in der Projektplanung
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Kommunikative Stärke, Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägtes analytisches Prozessdenken sowie zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgezeichnete Deutsch- sowie gute Englisch-Kenntnisse
  • Hohe Service- und Qualitätsorientierung, Eigenmotivation und Praxisorientierung
  • Programmier- und Datenbankkenntnisse von Vorteil
  • Wir bieten :

  • Eine sinnstiftende, herausfordernde und sichere Tätigkeit
  • Eine offene, teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit Platz zur Eigeninitiative
  • Die Möglichkeit im spannenden gesellschaftspolitischen Umfeld der Integration mitzuwirken
  • Zahlreiche Benefits wie beispielsweise individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, umfangreiche betrieblich geförderte Gesundheitsmaßnahmen sowie aktiv gelebte Gleitzeit
  • Einen zentral gelegenen Arbeitsplatz mit ausgezeichneter öffentlicher Anbindung
  • Ein Bruttomonatsgehalt ab € 2.600,- für 40h / Woche, je nach persönlicher Qualifikation und relevanter Berufserfahrung
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular