Quality Coordinator
takeda
Vienna, Austria
vor 6 Tg.

Job Description

Wir sind auf der Suche nach Verstärkung für unser Quality Assurance Team in der pharmazeutischen Produktion.

Du hast schon von aseptischer Prozessführung, Lyophilisation, pharmazeutische Formulierung, Abfüllung von Vials, Spritzen oder Mediafills gehört?

Reinräume sind dir ein Begriff? GMP, MBR, SOP, CAPA sind für dich nicht nur aneinandergereihte Buchstaben? Du kommunizierst gerne mit Menschen und kannst in Gesprächen deine Meinung vertreten?

Du bist zeitlich flexibel?

Dann hast du eine stabile Basis und solltest Teil des Quality Assurance Teams werden!

Was braucht ein Quality Assurance Coordinator in der pharmazeutischen Produktion?

  • Selbstbewusstes Auftreten und eine empathische Persönlichkeit
  • Rasche Auffassungsgabe und Interesse an Technik und pharmazeutischen Prozessen
  • Abgeschlossene naturwissenschaftliche oder technische Ausbildung
  • Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie
  • Verständnis und Umsetzung von internen und regulatorischen Vorgaben
  • Selbstständiger, proaktiver und lösungsorientierter Arbeitsstil mit gleichzeitiger Kommunikation innerhalb des Quality Teams
  • Analytisches und bereichsübergreifendes Denken mit objektivem Beurteilungsvermögen
  • EDV-Kenntnisse der Microsoft-Familie (Word, Excel, Office, Teams,..)
  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zeitliche Flexibilität (gemäß Plan, alle 6-8 Wochen Wochenenddienst im Rahmen der Gleitzeitregelung inklusive freier Tage davor und danach)
  • Was macht ein Quality Assurance Coordinator in der pharmazeutischen Produktion?

  • Sicherstellung der Produktqualität durch die Prüfung und Genehmigung von Batch Records und anderen qualitätsrelevanten Dokumenten
  • Umsetzung von internen Vorgaben in den Produktionsabteilungen in enger Kooperation mit der Produktion
  • Umsetzung und Sicherstellung der GMP-Anforderungen in Form von GMP-Rundgängen, Prozessbeobachtungen und Reality Checks
  • Abteilungsübergreifende Kommunikation
  • Qualifizierung von MitarbeiterInnen für den aseptischen Prozess
  • Mitwirkung bei Mediafill-Abfüllungen
  • Weiterentwicklung und Pflege von abteilungsinternen Prozessen und Abläufen
  • Umsetzung von kontinuierlicher Verbesserung innerhalb der Abteilung und Betriebsstätten
  • Aufbereitung und transparente Visualisierung von Daten und Kennzahlen
  • Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit der Mission Better Health, Brighter Future stellen wir uns tagtäglich in den Dienst des Patienten.

    Unser Herzstück sind engagierte Kollegen Takeda fördert uns durch Trainings, Job Rotations und Mentoring. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance belegen Auszeichnungen (Beruf & Familie, global Top Employer, Great Place to Work), Betriebskindergarten und zahlreiche Benefits (Fitness-Center, Kantine, etc).

    Einblicke in den Arbeitsalltag bei Takeda finden Sie .

    Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil : Wir fördern Vielfalt.

    Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

    Motivierte Mitarbeiter gehören entsprechend entlohnt. Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt € 2 696,88 brutto / Monat (Vollzeit, KV chem.

    Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular