Arbeitsvorbereiter / Anlagenverantwortlicher Zellkulturlabor (m/w)
Boehringer Ingelheim International GmbH
Wien, Wien, Österreich
vor 12 Tg.

Boehringer Ingelheim ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Auftragsentwicklung und -produktion biopharmazeutischer Arzneimittel.

Das Unternehmen errichtet eine neue Produktionsanlage in Wien Meidling. Mit dieser Investition in Höhe von rund 700 Millionen Euro wird Boehringer Ingelheim mehr als 500 Arbeitsplätze schaffen.

Es handelt sich dabei um die größte Einzelinvestition in der 130-jährigen Firmengeschichte. Sie haben die Möglichkeit Teil unseres Teams zu werden. Nutzen Sie die Chance!

Ihre neue Stelle

Während der Inbetriebnahme der Produktionsanlage (bis 2020)

  • Qualifizierung und Inbetriebnahme der neuen Produktionslaboratorien, von Equipment sowie Mess- und Laborgeräten
  • Mitarbeit bei der Inbetriebnahme des elektronischen Dokumentationssystems (BioMES)
  • Durchführung von FAT (factory acceptance test - ggf. mit Auslandsreisen innerhalb Europas verbunden) und SAT (site acceptance test)
  • Mögliche Einschulung am Standort Biberach / Deutschland für die maximale Dauer von 2 Monaten
  • Nach der Inbetriebnahme der Produktionsanlage (ab 2020)

  • Technische und organisatorische Vor-Ort Betreuung der Zellkulturlabore für die biotechnologische Wirkstoffproduktion (erster Ansprechpartner bei prozesstechnischen Themen)
  • Planung, Koordination und Durchführung von technische Änderungen inklusive Inbetriebnahme, Systemtests und Dokumentation (z.
  • B. Änderungsanträge, Validierungs- und Qualifizierungstätigkeiten)

  • Mitarbeit bei der Implementierung von neuen Produktionsprozessen (z.B. Review von Herstelldokumenten)
  • Einschulung und fachliche Anleitung von Mitarbeitern aus dem Produktionsbereich
  • Tätigkeiten während und nach der Inbetriebnahme

  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (3-Schichtmodell inkl. Nacht- und Wochenenddiensten) und Rufbereitschaft
  • Einhaltung der GMP-Richtlinien (Good Manufacturing Practice) im eigenen Aufgabenbereich
  • Bedienung und Überwachung von automatisierten Prozessschritten sowie Arbeiten unter der Laminar Flow
  • Erstellung von QM-Dokumenten für den GMP Betrieb (SOPs, Bedienungsanleitungen)
  • Wir bieten Ihnen für diese Position ein interessantes Gehalt, das sowohl Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie Ihre beruflichen Vorerfahrungen berücksichtigt.

    Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir verpflichtet, das Mindestgrundentgelt gemäß Einstufung nach Kollektivvertrag bekannt zu geben, das bei dieser Position bei € 35.

    235,20 brutto pro Jahr (Vollzeit) liegt, wobei eine Überzahlung möglich ist. Darüber hinaus bieten wir unseren MitarbeiterInnen eine Vielzahl an attraktiven Sozialleistungen, über die wir Sie auch gerne im persönlichen Gespräch informieren.

    Ihre Talente und Fähigkeiten

  • Naturwissenschaftliche Ausbildung (Biochemie, Biotechnologie, Biologie o.ä.) bzw. chemische Ausbildung mit mehrjähriger Erfahrung im GMP Bereich der pharmazeutischen Industrie
  • Praktische Erfahrung in der Erstellung von QM-Dokumenten und / oder Erfahrung in der Einführung neuer Produkte / Geräte im GMP Umfeld
  • Solide Erfahrung in der offenen Kultivierung tierischer Zellen im Labormaßstab sowie analytische Kenntnisse zur Bestimmung und Bewertung von Zellkulturparametern
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, Organisationstalent, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bewerben
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen