Mitarbeiter/in im Bereich Wohnen (20-25h)
Österreichischer Integrationsfonds
Wien, Wien, Österreich
vor 4 Tg.
source : Karriere

Integration in ÖsterreichDer Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist an zehn Standorten sowie an mobilen Beratungsstellen in ganz Österreich aktiv.

Wir unterstützen die Integration von Flüchtlingen und Zuwander / innen in Österreich durch Beratung, die Förderung von Deutschkenntnissen sowie Wertevermittlung.

Zugleich informieren wir die Öffentlichkeit sachlich über Migration und Integration und fördern den Dialog zu Chancen und Herausforderungen des Zusammenlebens.

Lernen Sie den ÖIF näher kennen auf : www.integrationsfonds.at. Berufsgruppe : Verwaltung / Infrastruktur Bezeichnung : Mitarbeiter / in im Bereich Wohnen (20-25h) Kennung : TRECHT-2021-000628 Organisationseinheit : Team Recht Eintrittsdatum : ab sofort Einsatzort : Wien Arbeitszeit : Teilzeit Tätigkeit :

  • Beratung der ÖIF Zielgruppe zum Thema Wohnen in der Zinnergasse (1110 Wien) und Beantwortung von telefonischen oder schriftlichen Anfragen
  • Aufnahme von Wohnungsanträgen (Prüfung der Zuweisungskriterien, Dokumentenaufnahme, Arbeit mit der internen Datenbank)
  • Zuweisung und Vergabe der freien Wohnungen an Antragssteller / innen
  • Bearbeitung der Verlängerungsanträge
  • Verfassen und versenden von Mahnschreiben bei Mietzinsrückständen
  • Abschluss der Betreuungsvereinbarungen und damit einhergehende Beratungsgespräche
  • Erstellung von Reportings innerhalb des Wohnbereichs
  • Erstellung der monatlichen Mietzinsabrechnungen zur Überweisung
  • Erstellung von Kautionsabrechnungen beim Auszug eines / einer Mieter / in
  • Unterstützung bei organisatorischen und administrativen Belangen des Tagesgeschäfts Voraussetzungen :
  • Laufendes oder abgeschlossenes Studium bzw. eine kaufmännische Ausbildung und erste relevante Berufserfahrung im wirtschaftlichen Bereich
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office) sowie ausgezeichnete Deutschkenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeiten sowie genaues und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Überdurchschnittliche Organisationsfähigkeit Wir bieten :
  • Eine herausfordernde, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Eine offene und teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Eine Aufgabe im spannenden gesellschaftspolitischen Umfeld der Integration und Migration
  • Ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 2.000,- für 40h / Woche, je nach persönlicher Qualifikation und relevanter Berufserfahrung Bewerben
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular