Expert:in strategische Steuerung - Betriebliche Sicherheit und Präventionsmanagement
ÖBB-Konzern
Wien, Wien, Österreich
vor 4 Tg.
source : Karriere.at

Expert : in strategische Steuerung - Betriebliche Sicherheit und Präventionsmanagement Ausschreibungsnummer req8015 Dienstort Wien Wir möchten neue Wege gehen.

Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.Damit die ÖBB Teilgesellschaften durch unsere Hilfe auch morgen alles für eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette leisten können.

Wir, das sind die Möglichmacher : innen der ÖBB-Holding AG. Ihr Job

  • Sie wirken bei der Weiterentwicklung der Strategie zur weiteren Steigerung der betrieblichen Sicherheitsperformance im Konzern mit.
  • In diesem Zusammenhang arbeiten Sie am Ausbau des Präventionsmanagements im Konzern im Sinne der Stärkung der hintergründigen Ursachenanalyse von Vorfällen, Beinaheunfällen sowie unsicheren Handlungen und Situationen mit (Ausbau der Ereignis- / Ursachentransparenz als Grundlage für systematisches Lernen).
  • Sie identifizieren den Maßnahmenbedarf und wesentliche Stoßrichtungen auf Basis eines risikoorientierten Ansatzes bzw. mittels Risikoanalysen.
  • Gemeinsam mit dem Team Sicherheit in der Holding betreiben Sie im Bereich der Sicherheit das Maßnahmen-Monitoring auf der Konzernebene (inkl. Monitoring der Wirkung).
  • Sie forcieren die Weiterentwicklung und Automatisierung der Kennzahlensysteme im Bereich der betrieblichen Sicherheit.
  • Sie wirken an der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Management-Gremien entlang der festgelegten Steuerungslogik Sicherheit mit (ÖBB-Sicherheitsrat, Plattform Sicherheit, ).
  • Sie erstellen Berichte, Präsentationen sowie Entscheidungsgrundlagen für das Management. Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium - idealerweise mit technischem, naturwissenschaftlichem oder transportwissenschaftlichem Bezug.
  • Sie bringen sehr gute Fachkenntnisse in der eisenbahnbetrieblichen Sicherheit mit und konnten bereits 5 - 8 Jahre Erfahrung in einer vergleichbaren Position sammeln.
  • Sie leben Sicherheit, sind Vorbild und setzen höchste Maßstäbe in Sachen Sicherheit.
  • Sie wollen einen maßgeblichen Beitrag zur Weiterentwicklung der Sicherheitsperformance und dem Ausbau des Präventionsmanagements leisten (aus Fehlern systematisch lernen, Ursachen erkennen).
  • Sie können zusätzliche Ausbildungen oder praktische Erfahrungen im Bereich Sicherheits- / Risikomanagement sowie Projektmanagement vorweisen.
  • Sie verfügen über sehr gute analytische Fähigkeiten, ausgeprägte Teammentalität sowie eine strukturierte Arbeitsweise.
  • Sie sind eine überzeugende, verhandlungsstarke Persönlichkeit und Ihr Moderationsgeschick und Ihr authentisches Auftreten helfen Ihnen bei den unterschiedlichen Stakeholdern eine gemeinsame Lösung herbei zu führen.
  • Sie sind sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse. Unser Angebot
  • Es erwarten Sie anspruchsvolle, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben, ein engagiertes Team und ein angenehmes Arbeitsklima sowie sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Für die Funktion Expert : in Strategische Steuerung Prozesse / Qualität / CSR" ist ein Mindestentgelt EUR 46.035,5 brutto / Jahr vorgesehen.
  • Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Ihre Bewerbung Bewerben Sie sich online. Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur.

    Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

    Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Julia Hölzl, 0664 / 6178215.

    Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

    Jetzt bewerben Weitere Informationen

  • Unsere attraktiven Benefits für ÖBB-MitarbeiterInnen
  • Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.
  • Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.
  • ÖBB-Karriereseite
  • ÖBB-Konzern
  • XING
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular