Universitätsassistent*in ("prae doc") am Institut für Romanistik
Universität Wien
Wien, Österreich
vor 6 Tg.
source : ZEIT ONLINE

An der Universität Wien (mit 20 Fakultäten und Zentren, 178 Studienrichtungen, ca. 9.900 Mitarbeiter*innen und rund 89.000 Studierenden) ist ab 01.

03.2021 die Position eines / einer

Universitätsassistent*in ("prae doc")

am Institut für Romanistik

zu besetzen.

Kennzahl der Ausschreibung : 11538

Das Institut für Romanistik ist Teil der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät. Das Studienangebot erstreckt sich über Lehramtsstudien in den drei romanischen Sprachen Französisch, Italienisch und Spanisch sowie über Bachelor-, Master- und Doktoratsstudien in fünf romanischen Sprachen.

Die Romanistik ist ein großes Institut mit über 100 Mitarbeiter*innen und an die 3000 Studierenden.

Die Stelle soll ab 1.3.2021 bzw. nach Vereinbarung besetzt werden.

Dauer der Befristung : 3 Jahr / e

Beschäftigungsausmaß : 30.0 Stunden / Woche.

Einstufung gemäß Kollektivvertrag : 48 VwGr. B1 Grundstufe (praedoc)

Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Aufgaben :

Mitarbeit in Forschung, Lehre und Administration :

  • Mitwirkung in Forschungsprojekten / bei wissenschaftlichen Studien
  • Mitwirkung bei Publikationen / wissenschaftlichen Artikeln / Vortragstätigkeit
  • Abschluss einer Dissertationsvereinbarung binnen 12-18 Monaten wird erwartet
  • Mitwirkung an und selbständige Abhaltung von Lehrveranstaltungen im Ausmaß der kollektivvertraglichen Bestimmungen
  • Studierendenbetreuung
  • Mitwirkung bei der Organisation von Tagungen, Konferenzen, Symposien
  • Mitwirkung in der Instituts-, Lehr- und Forschungsadministration.
  • Ihr Profil :

    Innerhalb der Romanistik zeichnet sich Ihr bisheriger Werdegang durch eine Schwerpunktsetzung im Bereich der französischen und / oder spanischen Literatur- und Kulturwissenschaft aus.

    Sie verfügen über Vertrautheit mit den Methoden der Analyse von literarischen Texten und Filmen. Ihre Ideen für ein im Rahmen der Stelle zu erarbeitendes Promotionsprojekt tragen zur Reflexion über politische, gesellschaftliche und kulturelle Debatten bei und stehen idealerweise in thematischer Verbindung zu gegenwärtigen oder vergangenen sozialen Protestbewegungen oder zu Konstruktionen von Sozialität in Frankreich und / oder Spanien.

    Anforderungen :

  • Abgeschlossenes, überdurchschnittliches Diplom-, Lehramt- oder Master-Studium im Bereich der französischen oder hispanischen Literatur- / Kulturwissenschaft
  • Gewandtheit im Umgang mit narratologischen / filmanalytischen Kategorien
  • Vertrautheit mit der kulturwissenschaftlichen Diskursanalyse
  • Didaktische Eignung
  • Organisatorische Kompetenzen
  • Hohe schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit im Deutschen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • EDV-Anwender*innenkenntnisse
  • Teamfähigkeit.
  • Einzureichende Unterlagen

  • Motivationsschreiben
  • Wissenschaftlicher Lebenslauf
  • Publikationsliste, Nachweis Lehrerfahrung (falls vorhanden)
  • Kurzkonzept für ein Dissertationsprojekt
  • Abschlusszeugnisse
  • Forschungsfächer :

    Hauptforschungsfach Spezielle Forschungsfächer Wichtigkeit Sprach- und Literaturwissenschaften Romanistik Musskriterium

    Ihre Bewerbung :

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 11538, welche Sie bis zum 02.

    12.2020 bevorzugt über unser Job Center (http : / / jobcenter.univie.ac.at / ) an uns übermitteln.

    Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Mechtler, Ingrid +43-1-4277-42619.

    Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (http : / / diversity.

    univie.ac.at / ). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt.

    Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

    DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien

    Kennzahl der Ausschreibung : 11538

    E-Mail : jobcenter univie.ac.at

    Datenschutzerklärung

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular