Auftragsplanerin Infrastrukturtechnik (m/w/d)
Wien Energie
Wien, AT
vor 6 Tg.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine / n :

Auftragsplanerin Infrastrukturtechnik (m / w / d)

Vollzeit oder Teilzeit (mind. 30h / Woche)

Das erwartet Sie

  • Planung, Steuerung und Dokumentation von Maßnahmen und Projekten der zugeordneten Infrastruktureinrichtungen unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorschriften und behördlicher Auflagen
  • Begleitung und Betreuung der Wien Energie bei bautechnischen Projekten von der Entwicklung bis zur Umsetzung
  • Mitarbeit bei der Grundlagenplanung notwendiger Spezifikationen für Neuanlagen-, Erweiterungs- bzw. Änderungsinvestitionen, Konzepte zur technischen Standardisierung von Anlagen, Feasibility-Studies sowie Strategieentwicklungen
  • Mitwirkung bei Einkauf-, Vergabe- und Vertragsverhandlungen sowie bei der Beauftragung von internen und externen AuftragnehmerInnen betreffend Bautechnik und Gebäudetechnik
  • Erstellung und Verwaltung des Instandhaltungsbudgets für die zugeordneten Anlagen unter Berücksichtigung einer kostenoptimierte Umsetzung
  • Übernahme von und Unterstützung bei Projektmanagementaufgaben für infrastrukturelle (elektro- und gebäudetechnischen) Leistungen in allen Phasen
  • Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene höhere technische Ausbildung (HTL und / oder Universität / FH) im Bereich Elektrotechnik oder Facility Management
  • Erste einschlägige Berufserfahrung sowie Prozess- und Anlagenkenntnisse im Bereich Kraft-Wärme-Kopplungs- und Abfallbehandlungsanlagen
  • Erfahrungen im Projektmanagement der Auftragsplanung, insb. im Bereich Instandhaltungstätigkeiten wünschenswert
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in MS Office und SAP-EAM; Zusatzausbildung im Instandhaltungsmanagement wünschenswert
  • Fähigkeit zur fachübergreifenden Zusammenarbeit sowie Feingefühl im Rahmen der Kommunikation mit unterschiedlichen AnsprechpartnerInnen
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein gepaart mit Belastbarkeit
  • Aufgrund des flexiblen Arbeitszeitmodells mit Home Office Option ist ein Wiedereinstieg nach der Karenz möglich. Darüber hinaus zeichnet sich das Team durch eine gute Gender-Diversität aus.

    Wir leben Chancengleichheit und stellen die berufliche Förderung von Frauen im gesamten Unternehmensbereich in den Fokus.

    Insbesondere streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und in technischen Bereichen an. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

    Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von EUR 3.173,91 (auf Vollzeitbasis) brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, sowie die Bereitschaft zur Überzahlung.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular