Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Chemie (w/m/d) - Karenzvertretung
RHI Magnesita
Leoben, AT
vor 3 Tg.

Wir suchen Verstärkung für unseren Standort in Leoben!

Über Sie

Sie möchten Verantwortung im Bereich der Produktsicherheit für Feuerfestrohstoffe und -produkte übernehmen? Sie verfügen über Kenntnisse zur chemischen Gesetzgebung und MSDS und möchten diese gewinnbringend in unserem Unternehmen einsetzen?

Sie sind ein / e echte / r Teamplayer / in, sind flexibel, lernbereit und haben Freude daran, sich weiterzubilden? Sie sind es gewohnt, selbstständig und kundenorientiert zu arbeiten?

Sie denken vernetzt und pflegen auch gerne den Kontakt zu relevanten Schnittstellen im Konzern.

Was Sie außerdem mitbringen :

  • Abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung (Kolleg, FH, Universität) mit Schwerpunkt Chemie, Pharmazie oder vergleichbares
  • Vorkenntnisse im Bereich Safety Data Sheet (SDS) und REACH vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
  • SAP-Erfahrung vorteilhaft
  • Sehr gute MS-Office-, Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen (max. 10%)
  • Über die Stelle

    Als Mitarbeiter / in in unserem Bereich Analytics / Chemie sind Sie sowohl für das Thema Sicherheitsdatenblätter und Chemikalienrecht als auch für die chemisch Methodenentwicklung von Rohstoffen und feuerfesten Produkten mitverantwortlich.

    Mit Ihrer Arbeit tragen Sie wesentlich zur Produktsicherheit unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen in Bezug auf Sicherheitsdatenblätter und Klassifizierung bei.

    Durch chemische Methodenentwicklung für die Charakterisierung von feuerfesten Werkstoffen können Sie in dieser Position auch einen wertvollen Beitrag zur Innovation durch Forschung und Entwicklung in unserem Konzern leisten.

    Ihre Aufgaben umfassen :

  • Hauptverantwortung für Datenpflege von Produkten und Rohstoffen, hauptsächlich in SAP EHS
  • Erstellung und Aktualisierung von Sicherheitsdatenblättern (SDS) und regelmäßige Überprüfung der Einstufungen von Stoffen gemäß den gesetzlichen Anforderungen
  • Zuständigkeit für chemikalienrechtliche Fragestellungen im Konzern (REACH und globale Ableger)
  • Aktive Mitwirkung an Methodenentwicklungen im Bereich Chemie, vor allem im anorganisch-analytischen Bereich
  • Globale Supporttätigkeit für analytische Fragestellungen
  • Bereichsübergreifende Zusammenarbeit
  • Wie wir handeln

    Wir sind als Branchenführer für innovative Technologie anerkannt. Dies ist durch die herausragende Leistung von Menschen möglich.

    Deshalb legen wir besonderen Wert auf unsere MitarbeiterInnen. Wir leben eine Kultur der Zusammenarbeit, begrüßen Ideen und fördern Zielstrebigkeit mit dem Ziel, einen klaren Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen.

    Unser Führungsstil ist geprägt von Offenheit, neuem Denken und Eigeninitiative. Wir sind pragmatisch, positiv und optimistisch.

    Als attraktiver Arbeitgeber bieten wir :

  • Detaillierte Einführung in das Aufgabengebiet durch die KollegInnen
  • Herausfordernde und interessante Tätigkeiten in einem multikulturellen und leidenschaftlichen Arbeitsumfeld
  • Bereichsübergreifende Zusammenarbeit in offenen und innovativen Teams
  • Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten auf allen Karrierestufen
  • Flexible Arbeitszeiten, Essenszuschuss, Gesundheitszirkel & weitere Benefits
  • Für diese Position (38,5 Stunden) bieten wir lt. Kollektivvertrag ein Bruttogehalt von mindestens € 3.003,80 auf Vollzeitbasis.
  • Das tatsächliche Gehalt richtet sich nach Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.

    Sie erkennen sich in dieser Beschreibung wieder?

    Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bitte laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auf unserer Karriereseite hoch.

    Aus datenschutzrechtlichen Gründen können wir Bewerbungen per E-Mail leider nicht akzeptieren. Für Fragen wenden Sie sich an Ihren persönlichen Kontakt Anita Ertl, HR Business Partner (+43 50213 5352).

    Über RHI Magnesita

    RHI Magnesita ist der Weltmarktführer bei hochwertigen Feuerfestprodukten, -systemen und -serviceleistungen, die für industrielle Hochtemperaturprozesse über 1.

    200 C unverzichtbar sind. Unser Purpose : Wir meistern Hitze für globale Industrien, um ein modernes, nachhaltiges Leben zu ermöglichen.

    Durch die vertikal integrierte Wertschöpfungskette vom Rohstoff bis zum Feuerfestprodukt und leistungsorientierte Gesamtlösungen bedient RHI Magnesita Kunden in nahezu allen Ländern weltweit mit rund 12.

    000 MitarbeiterInnen in 30 Produktionswerken sowie mehr als 70 Vertriebsstandorten. RHI Magnesita verfolgt einen innovativen und branchenführenden Weg in der Technologieentwicklung und Nachhaltigkeit, einschließlich der Technologie zur Reduzierung von CO2-Emissionen.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular