Universitätsassistent*in ("prae doc") am Institut für Arbeits- und Sozialrecht
Universität Wien
Wien, Österreich
vor 4 Tg.
source : ZEIT ONLINE

An der Universität Wien (mit 20 Fakultäten und Zentren, 179 Studienrichtungen, ca. 10.00 Mitarbeiter*innen und rund 90.000 Studierenden) ist ab 01.

09.2021 die Position einer*eines Universitätsassistent*in ("prae doc") am Institut für Arbeits- und Sozialrecht bis 31.08.

2025 zu besetzen. Kennzahl der Ausschreibung : 12129 Das Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Rechtswissenschaftlichen Fakultät sucht ab 1.

September 2021 befristet bis 31. August 2025 eine*n Universitätsassistent*in prae doc. Das Institut befasst sich mit allen Themenfeldern des Arbeits- und Sozialrechts, insbesondere auch mit deren europäischen und internationalen Dimensionen.

Die breite wissenschaftliche Tätigkeit in Lehre und Forschung sowie der Zugang zu einer gut ausgestatteten Bibliothek ermöglichen eine gute wissenschaftliche Ausbildung und persönliche Weiterentwicklung.

Einzureichende Unterlagen : - Motivationsschreiben - Wissenschaftlicher Lebenslauf - Publikationsliste, Nachweis Lehrerfahrung (falls vorhanden) - Kurzkonzept für ein Dissertationsprojekt - Abschlusszeugnisse Dauer der Befristung : 4 Jahr / e Beschäftigungsausmaß : 30.

0 Stunden / Woche. Einstufung gemäß Kollektivvertrag : 48 VwGr. B1 Grundstufe (praedoc) Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Aufgaben : Mitarbeit in Forschung und Lehre, Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten, Mitwirkung bei Publikationen, selbständige Abhaltung von Lehrveranstaltungen im Ausmaß der kollektivvertraglichen Bestimmungen, Studierendenbetreuung, Möglichkeit zum Verfassen einer Dissertation.

  • Der Abschluss einer Dissertationsvereinbarung binnen 12-18 Monaten wird erwartet. Ihr Profil : Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten, womöglich im Bereich von Arbeits- und / oder Sozialrecht;
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. erste praktische juristische Erfahrung (Gerichtsjahr, Ministerium / Verwaltung, Konzipient : innentätigkeit) im Arbeits- und Sozialrecht erwünscht Forschungsfächer : Hauptforschungsfach Spezielle Forschungsfächer Wichtigkeit Rechtswissenschaften Arbeitsrecht;
  • Sozialrecht Musskriterium Ausbildungen : Bildungseinrichtung Ausbildungsrichtung Spezielle Ausbildungsrichtung Wichtigkeit Universität Rechtswissenschaften Sozialrecht Musskriterium Universität Rechtswissenschaften Arbeitsrecht Musskriterium Sprachen : Sprache Sprachniveau Wichtigkeit Englisch Sehr gute Kenntnisse Musskriterium EDV : Art der EDV-Kenntnisse Spezifizierte EDV-Kenntnisse Wichtigkeit Anwenderkenntnisse MS Word Musskriterium Ihre Bewerbung : Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 12129, welche Sie bis zum 04.

    08.2021 bevorzugt über unser Job Center (http : / / jobcenter.univie.ac.at / ) an uns übermitteln. Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Gruber-Risak, Martin +43-1-4277-35604, Kaipl-Reinfeld, Michaela +43-1-4277-35609.

    Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (http : / / diversity.

    univie.ac.at / ). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt.

    Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität WienKennzahl der Ausschreibung : 12129 E-Mail : jobcenter univie.ac.atDatenschutzerklärung

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular