Fach- und Prozessreferent:in Bautechnik - Tunnel
ÖBB-Konzern
Graz, Österreich
vor 5 Tg.
source : Karriere

Fach- und Prozessreferent : in Bautechnik - Tunnel Salzburg,Wien-Leopoldstadt,Graz req11561 Jetzt bewerben Wir möchten neue Wege gehen.

Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB. Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen.

Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG.Wir sorgen dafür, dass die Bahnanlagen zuverlässig für unsere Bahnkund : innen zur Verfügung stehen.

Mit unserer technischen Expertise leisten wir einen zentralen Beitrag für den sicheren und pünktlichen Eisenbahnverkehr.

Wir, das sind die 6.000 Kolleg : innen aus dem Geschäftsbereich Streckenmanagement und Anlagenentwicklung (SAE). Als Fach- und Prozessreferent : in : Bautechnik - Tunnel sind Sie Teil des Tunnelbauteams im Fachbereich Bautechnik.

Das Tunnelbauteam besteht aus 10-15 Personen und ist die oberste fachliche Instanz bei tunnelbautechnischen Themen innerhalb der ÖBB.

Das bedeutet einerseits selbständig und eigenverantwortlich die Vorgabe von Technologien und Systematik für den Instandhaltungsprozess (Inspektionen, Instandsetzungen, etc.

der bestehenden 251 Eisenbahntunnel, die Digitalisierung der Instandhaltungsprozesse, sowie die zentrale Auswertung, Analyse und Prognose der Zustandsentwicklung und des Ressourcenaufwandes.

Andererseits stellt das Tunnelteam die Fachreferent : innen zur selbständigen und eigenverantwortlichen fachlichen Betreuung der Planung und des Baus der Tunnelbauprojekte.

Ihr Job Ihre Aufgaben als Fach- und Prozessreferent : in im Team Tunnelbau sind :

  • Vorgabe von Technologie und Systematik :
  • Mitwirkung bei der Technologiebeobachtung und -optimierung und bei der Entwicklung innovativer Systeme und Produkte für die Eisenbahninfrastruktur inklusive Arbeitsmethoden und -verfahren.
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von überregionalen Vorgaben und Regelwerken für den Instandhaltungsprozess (Dokumentation, Klassifizierung, etc.).
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von neuen Vorgaben (z.B. zonenweise Zustandsbeurteilung) im Prozess.
  • Beschaffung von Dienstleistungen, Gutachten und Expertisen zu fachspezifischen Themen.
  • Unterstützung und Betreuung der Kolleg : innen in den Regionen bei der Umsetzung neuer Vorgaben, auch vor Ort.
  • Auswertung, Analyse und Prognose von tunnelspezifischen Daten :
  • Eigenverantwortliche Zusammenführung und Auswertung von tunnelspezifischen Daten für regelmäßige Reports (z.B. IST-Instandhaltungsaufwand).
  • Erarbeiten von Kennzahlen und Erstellen von Auswertungen zu tunnelspezifischen Fragestellungen (Reporting).
  • stichprobenartige) Kontrolle der Datenqualität und Abstimmung bei Abweichungen mit den Ansprechpartner : innen in den Regionen.
  • Mitwirkung bei der Betreuung und Weiterentwicklung von fachspezifischen Datenbanken und Programmen (z.B. Anlagenverzeichnissystem / Tunnel).
  • Digitalisierung :
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Anforderungen an Software (Lastenheft) zur Digitalisierung der Instandhaltungsprozesse (z.
  • B. intelligente Dokumentation des Instandhaltungsaufwands, KI-unterstütze Systeme zur Schadensdetektion).

  • Fachliche Betreuung bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten (Software, Systeme).
  • Know-how Transfer (Aus- und Weiterbildung) :
  • Durchführung des Know-How Transfers in den Regionen, insbesondere Unterstützung bzw. Entscheidung in technischen Angelegenheiten.
  • Schulung der Kollleg : innen in den Regionen und Erstellung von Unterlagen und Präsentationen. Ihr Profil
  • Sie können einen HTL- und / oder Hochschul- bzw. Universitätsabschluss in einem technischen Studium vorweisen.
  • Sie verfügen über Kenntnisse in den Fachgebieten Tunnelbau, Konstruktiver Ingenieurbau, Geotechnik und idealerweise im Bereich Eisenbahnwesen.
  • Sie verfügen über mind. 5 Jahre Berufserfahrung in einem oder mehreren der o.a. Fachgebiete.
  • Sie haben Freude an der Mitarbeit in einem leistungsstarken und innovativen Team.
  • Sie zeigen eine hohe Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein, hohe Organisationsstärke und Teamfähigkeit.
  • Sie bringen Bereitschaft für Reisetätigkeit und ggfs. vereinzelte Nachteinsätze mit und besitzen einen Führerschein der Klasse B. Unser Angebot
  • Für die Funktion "Technik Spezialist : in Sen. Bautechnik" ist ein Mindestentgelt von EUR 43.568,14 brutto / Jahr vorgesehen.
  • Wir ermöglichen flexible Freizeitgestaltung durch ein attraktives Gleitzeitmodell.
  • Als größtes Klimaschutzunternehmen des Landes bieten wir Ihnen einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität zu leisten.
  • Besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen.
  • Unser konzerninternes Wohnungsservice bietet bundesweit ÖBB-Mitarbeiter : innenwohnungen an.
  • Sie haben die Option, die Fahrbegünstigung in Anspruch zu nehmen und Österreich mit der ÖBB zu entdecken.So arbeiten Sie nicht nur an klimafreundlicher Mobilität, sondern können auch umweltfreundlich mit Ihrer Familie reisen.
  • Sie profitieren von hervorragenden Weiterbildungsangeboten sowie zahlreichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns.
  • Ihre Bewerbung Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Als interne : r Bewerber : in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur.

    Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

    Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist. Ansprechpartner : innen Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Monika Müller , +4366488331664.

    Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung. Benefits Jetzt bewerben

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular