EnergiesparmanagerIn (m/w/d)
ÖBB-Infrastruktur
Wien, AT
vor 2 Tg.

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.

000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG.

Die Sicherstellung der integrierten Energieversorgung des ÖBB-Konzerns mit allen leitungsgebundenen Energieträgern sowie den Ein- und Verkauf von Energie verantworten wir im Geschäftsbereich Energie.

Ihr Job

  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Koordination derArbeitsgruppe "Energieeffizienz" im ÖBB-Konzern und die Leitung von Energieeffizienzprojekten.
  • Sie identifizierenund initiieren Energieeffizienz-Maßnahmen im gesamten ÖBB-Konzern.
  • Sie koordinieren understellen Grob- und Feinkonzepte für energetische Standortoptimierungen.
  • Ihnen obliegt die Entwicklung vonEnergie- und Klimakennzahlen, die Erstellung von Reports sowie die Durchführung vonEnergieeinsatzanalysen.
  • Sie führen Energieberatungen für alle Konzerngesellschaften durch.
  • Sie begleiten Neu- und Umbauprojekte in Bezug auf das Thema Energieeffizienz.
  • Zu den Themen Energieeffizienz und Energieeffizienzgesetz sind Sie AnsprechpartnerIn innerhalb des ÖBB-Konzerns und für Institutionen (z.
  • B. Ministerien,Energie-Monitoringstelle).

  • Sie sind für die Durchführung undBegleitung von Energieaudits zuständig.
  • Sie koordinieren Maßnahmen zur Energie-Bewusstseinsbildung.
  • Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein technisches Hochschulstudium oder einen erfolgreichen HTL- bzw. FH-Abschluss mit mehrjähriger fachspezifischer Berufserfahrung.
  • Sie weisen mehrjährige Erfahrung im Bereich Energieeffizienz oderNachhaltigkeit auf.
  • Sie haben Erfahrung im interdisziplinären Arbeiten und eineAffinität zur Mobilität.
  • Kenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen (Gesetze, Normen) sowie der Fördermöglichkeiten runden Ihr Profil ab.
  • Sie verfügen über ausgezeichnete MS-Office-Kenntnisse.
  • Eine hohe Affinität zu Zahlen, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick zeichnen Sie aus.
  • Sie verfügen über Reisebereitschaft.
  • Unser Angebot

  • Für die Funktion EnergiesparmanagerIn ist (laut Kollektivvertrag für ArbeitnehmerInnen der österreichischen Eisenbahnunternehmen) ein Mindestentgelt von € 41.
  • 474,44 brutto / Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

    Ihre Bewerbung

    Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne / r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

    Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nach internen Bestimmungen und Regeln.

    Wir möchten Sie explizit darauf hinweisen, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung angegebenen Daten im Falle einer Aufnahme für die Beantragung einer eventuellen Förderung dem Arbeitsmarktservice (Dienstleistungsunternehmen des öffentlichen Rechts) übermittelt werden.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular