HR-Mitarbeiter/in mit Schwerpunkt Recruiting und Personalentwicklung
Österreichischer Integrationsfonds
Wien, Wien, Österreich
vor 6 Tg.
source : Karriere

Integration in ÖsterreichDer Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist an zehn Standorten sowie an mobilen Beratungsstellen in ganz Österreich aktiv.

Wir unterstützen die Integration von Flüchtlingen und Zuwander / innen in Österreich durch Beratung, die Förderung von Deutschkenntnissen sowie Wertevermittlung.

Zugleich informieren wir die Öffentlichkeit sachlich über Migration und Integration und fördern den Dialog zu Chancen und Herausforderungen des Zusammenlebens.

Lernen Sie den ÖIF näher kennen auf : www.integrationsfonds.at. Berufsgruppe : Verwaltung / Infrastruktur Bezeichnung : HR-Mitarbeiter / in mit Schwerpunkt Recruiting und Personalentwicklung (40h) Kennung : TPERS-2022-000645 Organisationseinheit : Team Personal Eintrittsdatum : ab sofort Einsatzort : Wien Arbeitszeit : Vollzeit Tätigkeit :

  • Recruiting und Bewerbermanagement für unterschiedliche Positionen
  • Weiterentwicklung und Durchführung von Employer Branding Aktivitäten
  • Konzeption und Organisation von diversen Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Ansprechpartner für externe Kooperationspartner / innen
  • Koordination von internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen
  • Unterstützung des Teams in administrativen Angelegenheiten Voraussetzungen :
  • Abgeschlossenes Studium (Uni, FH), vorzugsweise mit Schwerpunkt im Personalmanagement
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich Recruiting & Personalentwicklung
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse sowie Kenntnisse in der Anwendung von HR-Software-Programmen von Vorteil
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz
  • Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Hands on Mentalität Wir bieten :
  • Eine sinnstiftende, herausfordernde und sichere Tätigkeit
  • Ein offenes sowie familiäres Arbeitsumfeld in einer diversen Organisation
  • Die Möglichkeit im spannenden gesellschaftspolitischen Umfeld der Integration mitzuwirken
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Zahlreiche Benefits wie beispielsweise individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, umfangreiche betrieblich geförderte Gesundheitsmaßnahmen sowie aktiv gelebte Gleitzeit
  • Einen zentral gelegenen Arbeitsplatz mit ausgezeichneter öffentlicher Anbindung
  • Ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 2.600,- je nach Ihrem persönlichen Qualifikationsprofil und Ihrer relevanten Berufserfahrung Bewerben
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular