DataOps und Integration Spezialist:in
ÖBB-Konzern
Wien 2. Bezirk (Leopoldstadt), Wien, Österreich
vor 3 Tg.
source : Karriere

DataOps und Integration Spezialist : in Wien-Leopoldstadt req9235 Jetzt bewerben Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen.

Heute. Für morgen. Für uns. Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen.

Wir, das sind 18.000 Möglichmacher : innen der ÖBB-Infrastruktur AG. Der Stab Informationstechnologie ist in der ÖBB-Infrastruktur AG u.

a. für die digitale Transformation, Definition der IT-Strategie, IT-Richtlinien und IT-Architektur abgeleitet aus der IT-Strategie des ÖBB Konzerns und den Geschäftszielen der ÖBB Infrastruktur verantwortlich.

Stab IT liefert einen wesentlichen Beitrag zur strategischen Geschäftsentwicklung durch Unterstützung mit IT-Lösungen. Ihr Job

  • Sie sind zuständig für Einführung und Weiterentwicklung von modernen Data / DevOps Praktiken in einem motivierten Entwicklerteam.
  • Sie unterstützen beim Aufbau und der Automatisierung der Daten Plattform Infrastruktur für Data Science und Analytics.
  • Sie verwalten die Entwicklungsumgebungen und stellen diese den Data Engineering und fachlichen Teams für die Datenexploration, Modellentwicklung und -visualisierung zur Verfügung.
  • Zusammen mit unterschiedlichen Teams und den ExpertInnen aus den Fachbereichen definieren Sie interne Entwicklungsstandards und dokumentieren Best Practices der Datenproduktentwicklung.
  • Konzeption und Entwicklung der unternehmensweiten CI / CD, Testing und Automation Pipelines gemeinsam mit den Data Engineering Team zählt zu Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Sie unterstützen bei der Dokumentation der Daten- und Entwicklungsprozesse.
  • Das Implementieren von ETL- und Daten Pipelines auf Basis IBM Data Stage, PySpark, Kafka, Airflow und vergleichbaren Technologien zählt zu Ihrem Aufgabengebiet.
  • Sie erstellen Konzepte und sind verantwortlich für die Umsetzung der Integration verschiedener Daten und Analytik Plattformen, -Services und -Komponenten (DWH, NoSQL, Loganalytik, ESB, DQM, MDM, Streaming, etc.).
  • Sie analysieren Anforderungen an die bestehende Dateninfrastruktur und bewerten geeignete technologische Komponenten bzw. deren Weiterentwicklung.
  • Die Konzeption und der Aufbau skalierbarer Ingestprozesse in den Data Lake verantworten Sie.
  • Sie implementieren Best Practices bezüglich Systemsicherheitsmaßnahmen und Benutzerzugriffsverwaltung.
  • Neben dem kontinuierliches Patch- und LifeCycle Management verantworten Sie außerdem die technische Dokumentation der Daten und Analytik Platform. Ihr Profil
  • Sie können ein Hochschulstudium im IT-Bereich (vorzugsweise Technische Informatik / Wirtschaftsinformatik) vorweisen und / oder haben mehrjährige fachspezifische Berufserfahrung.
  • Sie bringen Erfahrung in einem breiten Spektrum von Funktionen, einschließlich Betrieb, Qualitätskontrolle, Technologie und operativen Aktivitäten im Bereich DevOps / DataOps / DB Administration mit.
  • Erfahrung mit DevOps CI / CD-Toolset and Workflows (Bamboo, Jenkins, CircleCI, GitLab, Buddy, etc.) sind von Vorteil.
  • Sie haben Erfahrung mit der Erstellung von skalierbaren Data Pipelines (DataStage, Informatica, Airflow, PySpark, Kafka, Pub / Sub, Snowpipe, etc.)
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung in Business Analyse, Anforderungsmanagement und / oder fachlicher Datenmodellierung.
  • Sie haben Erfahrung in der Verwaltung von Konfigurationen und der Implementierung von CI / CD-Pipelines für Anwendungen und Infrastrukturen mittels Git Plattform.
  • Eine analytische, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Genauigkeit und Qualitätsbewusstsein
  • Eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in technischer und fachlicher Hinsicht aber auch auf Managementebene sind Ihre Stärke.
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Moderationsfähigkeit.
  • Sie zeigen Umsetzungs- und Führungsstärke in komplexen Projekten.
  • Sie sind lösungsorientiert, hilfsbereit, selbstständig und haben Freude an der Teamarbeit. Unser Angebot
  • Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team, ein dynamisches Umfeld mit gestalterischen Freiräumen, ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten und ein sehr gutes Betriebsklima.
  • Gestalten sie die digitale Transformation in Österreichs grünstem Unternehmen mit!

  • Für die Funktion "DataOps- / Integrationsarchitekt : in" ist ein Mindestentgelt von EUR 42.013,58 brutto / Jahr vorgesehen.
  • Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nach internen Bestimmungen und Regeln.

    Ihre Bewerbung Bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf und Motivationsschreiben. Als interne / r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

    Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

    Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist. Ansprechpartner : innen Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Dominik Leithner, +436642864591.

    Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung. Benefits Jetzt bewerben

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular