Entwicklungsingenieur
EK Design
Graz
vor 23 Std.

Die EK Design GmbH Österreich ist ein wichtiger Partner der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Sonderfahrzeug- und Maschinenbauindustrie in Österreich.

Wie auch die EK Design GmbH sind wir ein Systementwicklungsdienstleister sowohl vor Ort bei den Kunden als auch in unseren Projektbüros in Wien und Steyr mit den Kernkompetenzen in der Entwicklung und Konstruktion für Fahrzeuge, Interieur, Exterieur, Motor, Antriebsstrang, Elektrik & Elektronik uvm.

Vom Design bis zur fertigungsgerechten Umsetzung der Entwicklung begleiten wir den Produktentstehungsprozess mit den neuesten Technologien.

EK Design ist Teil von Segula Technologies einem global agierenden Engineering-Konzern der zusätzlich zur Automobilindustrie auch in den Branchen Energie, Schiene, Schifffahrt und Luftfahrt tätig ist und mittlerweile über 11.

000 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgaben

  • Koordination Digitaler Prototyp Thermomanagement Gesamtfahrzeug : 1D-Kühlleistungssimulation, 3D-Durchströmungssimulation, Bauteiltemperatursimulation
  • Auslegung und Optimierung der Kühlluftöffnungsflächen zur Sicherstellung des für die Motorkühlung notwenigen Kühlluftmassenstromes auf Basis von Strömungsberechnungen
  • Auslegung und Optimierung der Kühlluftführung im Motorraum und Unterbodenbereich des Fahrzeugs zur Bauteilkühlung
  • Erarbeiten von Vorschlägen zur Lösung des Zielkonfliktes Thermomanagement / Aerodynamik
  • Starke Vernetzung, auch international, zur effizienten Problemlösung im Unternehmen und mit externen Partnern
  • Koordination der Erstellung von 1D bzw. 3D-Berechnungsmodellen für Kühlleistungs-, Strömungs- und Bauteiltemperaturberechnung
  • Durchführen und Beauftragen von Kühlleistungs-, Strömungs- und Temperaturberechnungen
  • Interpretation und Auswertung von Simulationsergebnissen
  • Definition der Messstellenpläne für die Fahrzeugerprobung auf Basis der Simulationsergebnisse
  • Abgleich der Fahrzeugmessungen mit den Berechnungsmodellen
  • Intensive Einarbeitungsphase mittels Langzeit-Hospitanz (2-3 Monate) im Konzern-Fachbereich zu Beginn der Tätigkeit, danach regelmäßiger Austausch auf Dienstreisebasis
  • Anforderungen

  • Höhere technische Ausbildung bzw. Hochschulstudium, idealerweise mit Schwerpunkt Fahrzeugtechnik
  • Erste Berufserfahrung im Automotive-Umfeld im Bereich Strömungssimulation und in der Auslegung von Kühlsystemen von Verbrenner und batteriebetriebenen Fahrzeugen von Vorteil
  • Ausgeprägtes Verständnis für komplexe Zusammenhänge im Gesamtfahrzeug
  • Reisebereitschaft (ca. 25 %; Schwerpunkt Raum Stuttgart)
  • Hohe Auffassungsgabe kombiniert mit einer strukturierten und selbstständigen Arbeitsweise, sowie ausgesprochene Teamfähigkeit
  • Selbstbewusstes Auftreten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Wir bieten

    Wir sind gesetzlich verpflichtet für diese Position das kollektivvertragliche Mindestgehalt von brutto € 3.000,- / Monat anzuführen.

    Wir bieten jedoch in jedem Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung!

    Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    Meine Email
    Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
    Fortfahren
    Bewerbungsbogen