Controller*in im FM
BOKU - Universität für Bodenkultur
Wien
vor 9 Min.
source : DER STANDARD

Universität des Lebens Verantwortung für Mensch und Natur : Wir arbeiten für einenachhaltige, zukunftsfähige Nutzung und Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen.

In der Serviceeinrichtung Facility Management kommt es zur Besetzung einer Stelle als :

Kennzahl 178)

Beschäftigungsausmaß : 30 Wochenstunden

Dauer des Dienstverhältnisses : ab sofort unbefristet

Einstufung gem. Univ.-KV, Verwendungsgruppe : IVa

Bruttomonatsgehalt (abhängig von der anrechenbaren Vorerfahrung) mind. : € 2.033,90

14x jährlich,zusätzlich bieten wir ein attraktives Personalentwicklungsprogramm und umfassendeSozialleistungen)

Aufgaben

  • Erstellung von Budgetplanung, Forecasts und Abweichungsanalysen für die Geschäftsführung
  • Aufbereitung und Durchführung von ad-hoc Analysen sowie statistische Auswertung behördlicher Erhebungen
  • Führen eines umfassenden Berichtswesen inkl. qual. Analysen (Zeitreihen, Periodenvergleiche, Gewerke, Projekte, ) sowie Mitwirkung bei der Bilanz
  • Durchführung von Qualitätskontrollen sowie Unterweisung der FM-Mitarbeiter*innen
  • Aufbereitung von Kostenkalkulationen im Zusammenhang mit Raum / techn. Facilities
  • Bearbeitung der BgA im FM in Abstimmung mit dem Rechnungswesen und der Steuerberatungskanzlei
  • Einführung eines digitalen Rechnungs-Work-Flows
  • Übernahme, Automatisierung und Entwicklung von internen Leistungsverrechnungen
  • Laufende Überarbeitung und Verbesserung von internen Abläufen sowie Maßnahmen zur Effizienzsteigerung der Arbeitsabläufe
  • Erwünschte Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Wirtschaftsstudium oder vergleichbare Ausbildung
  • Ausbildung im Controlling von Vorteil
  • Sehr gute Buchhaltungskenntnisse von Vorteil
  • Erfahrung in der Projektabrechnung bzw. Audits von Vorteil
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Umfassende MS-Office Kenntnisse
  • Umfassende SAP-Kenntnisse
  • Gute Selbstorganisation
  • Exzellente Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Serviceorientierung
  • Hohe Genauigkeit und Flexibilität
  • Bewerbungsfrist : 27.09.2021

    Die BOKU strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauenausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeigneteMitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegendeGründe überwiegen.

    Menschen mit Behinderung und entsprechender Qualifikationen werden ausdrücklich zur Bewerbungaufgefordert.

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung inkl.

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Dienstzeugnisse
  • an das Personalmanagement, Kennzahl 178 , der Universität für Bodenkultur, Peter-Jordan-Straße 70,1190 Wien; E-Mail : kerstin.

    buchmueller boku.ac.at ; Bitte Kennzahl unbedingt anführen!

    Die Bewerber*innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

    www.boku.ac.at

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular