Mechatroniker im Hauptmodul Automatisierungstechnik (m/w/d)
MAHLE Filtersysteme Austria GmbH
4840 Vöcklabruck
vor 12 Std.
source : Playmit

MechatronikerInnen beschäftigen sich mit der Herstellung, Wartung und Instandhaltung von computergesteuerten Produktionsanlagen und mechatronischen Systemen.

Mit ihrem umfassenden Know-how in den Bereichen Steuerungstechnik, Elektrotechnik sowie Mechanik verbinden sie innovative Technologien und schaffen damit die Basis für zukunftsweisende Produkte.

Tätigkeiten :

  • Du lernst, wie du mechanische sowie elektrische Baugruppen und Komponenten an Maschinen
  • verbaust, wartest, deren Funktion überprüfst bzw. im Bedarfsfall tauscht.

  • Du beschäftigst dich mit elektrotechnischen Planungsarbeiten sowie dem Aufbau von Schalt-
  • und Steuerschränken.

  • Du montierst, programmierst und nimmst Fertigungsanlagen in unserem Unternehmen MAHLE
  • Vöcklabruck in Betrieb oder entwickelst bestehende Anlagen weiter.

  • Du analysierst, reparierst und wartest Produktionsanlagen.
  • Durch deine umfangreiche Ausbildung kannst du bereits nach kurzer Zeit eigenständig
  • Störungen bzw. Fehlfunktionen an unseren Produktionsanlagen sondieren, auffinden sowie

    Ausbildungsdauer : 3,5 Jahre

    Berufsschule :

    Linz 5 (bei Lehre am Standort Vöcklabruck)

    Voraussetzungen :

  • Abgeschlossenes 9. Schuljahr
  • Interesse an Steuerungstechnik, Elektrotechnik und Mechanik
  • Hohe Lernbereitschaft
  • Handwerkliches Geschick & gutes Vorstellungsvermögen
  • Logisches & analytisches Denken
  • Spezialisierungsmöglichkeit SPS-Technik :

    Durch die Verbindung von Elektrotechnik und Mechatronik stehen dir nach deiner Ausbildung verschiedene technische Bereiche für eine Spezialisierung zur Verfügung!

    Highlights deiner Ausbildung :

  • Lehrjahr
  • Grundlegende Fertigkeiten in der Werkstoffbearbeitung von Hand bis hin zur maschinellen
  • Lehrjahr
  • Grundlagen in der maschinellen Werkstoffbearbeitung
  • Grundschulungen in Elektrotechnik, SPS, Fluidtechnik sowie Mechanik
  • Wartung deiner ersten Anlage
  • Teilnahme am Lehrlingswettbewerb
  • Lehrjahr
  • SPS-Programmierung, Störung / Fehleranalyse, Weiterentwicklung von bestehenden Anlagen
  • Erstellung von Schaltplänen und Systemdokumentationen
  • Kenntnisse in Elektrotechnik und Digitaltechnik
  • Letztes Halbjahr

  • Entscheidung für eine technische Spezialisierung (Mechanik, Elektrotechnik oder
  • Programmierung)

  • Umsetzung des Erlernten in der Zielabteilung
  • Feinschliff der erlernten Tätigkeiten
  • Vorbereitung für die Lehrabschlussprüfung
  • Lehrlingsentschädigung von 749,49 € brutto p.m. im ersten Lehrjahr.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular