Technikerinnen und Techniker mit akademischer Ausbildung (Bauingenieurwesen
Amt der NÖ Landesregierung
Bezirk St.Pölten
vor 1 Tg.

Tätigkeit :

  • Projektleitung und Bauaufsicht im Straßen- und Brückenbau
  • Projektentwicklung im Bereich bei der Straßenplanung
  • Koordinationstätigkeiten im Straßenbetrieb und Winterdienst
  • Wahrung der Interessen des NÖ Straßendienstes bei Behördenverfahren und in privatrechtlichen Angelegenheiten
  • Beratung von Gemeinden und Verkehrsbehörden
  • Fachliche Anforderungen und Voraussetzungen :

  • Abschluss eines Studiums an der Technischen Universität Studienrichtung Bauingenieurwesen oder Abschluss eines Studiums an der Universität für Bodenkultur - Studienrichtung Kulturtechnik und Wasserwirtschaftjeweils mindestens 240 ECTS
  • Praxis bei Bau- und / oder Planungsbüros oder einschlägigen Firmen erwünscht, Einstiegsmöglichkeiten ergeben sich auch für Universitätsabgänger ohne Praxis
  • Eingehende IT-Kenntnisse in der Anwendung von Softwareprogrammen
  • Abgeleisteter Präsenzdienst oder Zivildienst
  • Besitz der Lenkberechtigung für die Gruppe B
  • Persönliche Fähigkeiten und Eigenschaften :

  • Einwandfreies Vorleben
  • Gesundheitliche Eignung
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Management- und Motivationsfähigkeit
  • Fähigkeit zu Teamarbeit und Teamführung
  • Ruhige, objektive und verständliche Gesprächsführung, auch in Konfliktsituationen
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Problemerkennung und Lösungsorientiertheit
  • Entscheidungsfreude
  • Wir bieten Ihnen :

  • Vielfältige und interessante technische Tätigkeiten
  • Die Möglichkeit, sich fachlich und persönlich weiter zu entwickeln
  • Eine planbare berufliche Entwicklung mit der Möglichkeit, längerfristig auch Führungspositionen zu erreichen
  • Eine hohe Arbeitsplatzsicherheit
  • Berechenbare und angemessene Arbeitsbedingungen
  • Gute Grundausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Einkommensmöglichkeiten
  • In vielen Bereichen Außendiensttätigkeit mit entsprechender Spesenvergütung
  • Umfangreiche Sozialleistungen (Betriebsküche in St. Pölten, Kinderweihnachtsgeld, Studienbeihilfe, Karenzregelungen)
  • Neben dem Dienstort St. Pölten gibt es auch Dienststellen in Hollabrunn, Tulln, Wolkersdorf, Wr. Neustadt, Amstetten, Krems, Waidhofen / Thaya
  • Eine Entlohnung nach dem NÖ Landesbedienstetengesetz, LGBL. 2100.
  • Das Gehalt beträgt mind. € 3.577,40 monatlich brutto.

    Es erhöht sich eventuell auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten.

    Während des Berufseinstieges ist das Gehalt entsprechend geringer.

  • flexible Dienstplangestaltung
  • Bewerben
    Zu Favoriten hinzufügen
    Aus Favoriten entfernen
    Bewerben
    E-Mail
    Wenn ich auf "Fortfahren" klicke, gebe ich neuvoo das Einverständnis, meine Informationen zu speichern und mir wie in den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen beschrieben, personalisierte E-Mail Alerts zu schicken.
    Fortfahren
    Bewerbungsformular