Helfen Sie Geschädigten im LKW Kartell! - Vertriebsprofi B2B
Truck Recovery
Wien, Österreich
vor 13 Tg.
source : Hokify

Über das LKW-Kartell : Über 14 Jahre lang (von 1997 -2011) haben die sechs größten LKW-Hersteller (Daimler, MAN, IVECO, VOLO / Renault, SCANIA und DAF) gezielt illegale Preisabsprachen getroffen und verursachten damit im gesamten europäischen Raum Milliardenschäden.

Erst die europäische Kommission, welche im Juli 2016 das Kartell auffliegen ließ und eine Rekordstrafe von € 3 Mrd. an die Kartellanten verhängte, konnte den verbotenen Absprachen Einhalt gewähren.

Zurück blieben tausende Geschädigte - unter Ihnen Logistikunternehmen, Spediteure, Frächter, ganze Kommunen und generell jedes Unternehmen, das im Kartellzeitraum einen LKW erworben hat.

Als Prozessfinanzierer helfen wir diesen Firmen zu Ihrem Recht auf Schadenersatz! Dabei organisieren und finanzieren wir alle rechtlichen Schritte, die dafür notwenig sind.

Werden Sie Teil des in Europa größten Sammelverfahrens im Kartellrecht! Ihr

Bewerben
Zu Favoriten hinzufügen
Aus Favoriten entfernen
Bewerben
Meine Email
Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
Fortfahren
Bewerbungsbogen