MitarbeiterIn für die Verwaltung
Oö. Sozialhilfeverbände
Unterweißenbach, Oberösterreich, Österreich
vor 5 Tg.
source : Karriere

Bezirksseniorenheim (BSH) UnterweißenbachMitarbeiterIn für die Verwaltung Teilzeit, 12 Wochenstunden AUFGABENBEREICH

  • Erledigung von administrativen und organisatorischen Aufgaben wie zB. Telefondienst, Terminplanung und -vorbereitung, Verfassen von Standardbriefen etc.
  • Servicefunktion für Heimbewohner und Kooperationspartner
  • Vorerfassen von Rechnungen im SAP
  • Unterstützung der Heimleitung bei Projekten etc.
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit ANFORDERUNGSPROFIL
  • Lehrabschlussprüfung als Bürokauffrau / -mann oder eines verwandten Lehrberufes bzw. eine gleichwertige Ausbildung
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (Nachweis zB. durch ECDL)
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort- und Schrift
  • Verständnis im Umgang mit älteren Menschen und deren Angehörigen
  • Selbstständigkeit, Verlässlichkeit und Engagement
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit Erwünscht :
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Kfm.- bzw. Verwaltungsbereich
  • Kenntnisse im Rechnungswesen und / oder in der Buchhaltung ALLGEMEINE AUFNAHMEVORAUSSETZUNGEN
  • österreichische Staatsbürgerschaft diese Voraussetzung wird auch durch die Staatsangehörigkeit eines Landes erfüllt, dessen Angehörigen Österreich aufgrund des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) dieselben Rechte für den Berufszugang zu gewähren hat wie Inländer / -innen
  • Die persönliche, insbesondere gesundheitliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben, die mit der vorgesehenen Verwendung verbunden sind
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Männliche Bewerber : abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst
  • Die Bereitschaft zur Ablegung der vorgeschriebenen Dienstprüfungen nach dem OÖ. GDG 2002. WIR BIETEN :
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Eine staufreie Anreise zum Arbeitsplatz
  • Betriebliche Gesundheitsförderung BENEFITS :
  • Versicherung bei der KFG - Krankenfürsorge für Oö. Gemeindebedienstete
  • Zusätzliche Sozialleistungen wie z. B. Fahrtkostenzuschuss
  • Zuschüsse für Kinder etc.
  • Kostengünstiges, vielseitiges Essensangebot
  • Kostenlose Aus - und Weiterbildungsmöglichkeiten Aufnahmen erfolgen - vorerst befristet auf die Dauer eines halben Jahres in ein Vertragsbedienstetenverhältnis zum Sozialhilfeverband Freistadt.
  • Bei zufriedenstellender Dienstleistung kann mit der Verlängerung des Dienstverhältnisses auf unbestimmte Zeit gerechnet werden.

    Auswahlverfahren für den ausgeschriebenen Dienstposten Mehrstufiges Verfahren durch :

  • Bei einer großen Anzahl an Bewerberinnen / Bewerbern kommt es zu einer Vorauswahl anhand der eingebrachten Bewerbungsunterlagen
  • Ev. Eignungstest und Vorstellungsgespräch
  • Personalbeirat und Beschluss des Verbandvorstandes Allfällige Kosten (Fahrtspesen usw.) im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren werden nicht ersetzt.
  • Bewerbungsbögen und weitere Auskünfte sind im Internet unter www.shvfr.at BSH Unterweißenbach, HL Manfred Lehner, unter der Telefonnummer (+43 7956) 20545-201.

    Ihre schriftliche Bewerbung inkl. Bewerbungsbogen ist bis spätestens 10. Oktober 2021 an das Bezirksseniorenheim Unterweißenbach, Markt 3, 4273 Unterweißenbach oder per Mail an bsh-unterweissenbach.

    post shvfr.at zu übermitteln. Mit freundlichen Grüßen Die Obfrau : Dr. Andrea Außerweger Hinweise : Dieses Dokument wurde amtssigniert.

    Informationen zur Prüfung der elektronischen Signatur und des Ausdrucks finden Sie unter : https : / / www.land-oberoesterreich.

    gv.at / thema / amtssignaturWenn Sie mit uns schriftlich in Verbindung treten wollen, richten Sie Ihr Schreiben bitte an den Sozialhilfeverband Freistadt, Promenade 5, 4240 Freistadt, und führen Sie das Geschäftszeichen dieses Schreibens an.

    Informationen zum Datenschutz finden Sie unter : http : / / www.shvfr.at / gs / datenschutz.php Achtung verkürzteBewerbungsfrist : 10.

    Oktober 2021 Beschäftigungsart : Teilzeit (12 WSt.) Einstufung : GD 21Oö.GDG 2002 Mindestgehalt : brutto EUR 2.004,90 für 40 WSt.

    Eine mögliche höhere Einstufung ergibt sich auf Grund anrechenbarer Vordienstzeiten Besetzungstermin : ab 18. Oktober 2021

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular