Financial Controller*in Abteilung Controlling
Paris Lodron-Universität Salzburg
Salzburg Stadt, AT
vor 5 Tg.
source : Salzburger Nachrichten

GZ A 0018 / 1-2022 An der Abteilung Controlling gelangtdie Stelle e. Financial Controller*in gemäß Angestelltengesetz,Verwendungsgruppe IVa des Kollektivvertrages der Universitäten zurBesetzung.

Diese Stelle soll federführend bei derAbrechnungssystematik der Drittmittelprojekte im Controllingmitwirken. Das monatliche Mindestgehalt für diese Verwendungbeträgt € 1.

395,70 brutto (14x jährlich) und kann sich auf Basisder kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnungtätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

  • VorgesehenerDienstantritt : ehestmöglich
  • Beschäftigungsdauer : unbefristet
  • Beschäftigungsausmaß in Wochenstunden : 20
  • Arbeitszeit : Montag bisFreitag nach Vereinbarung
  • Aufgabenbereiche : Durchführung vonProjektabrechnungen und Projektkalkulationen im Drittmittelbereich,Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Controlling-Systemen,Controlling-Prozessen sowie des Berichtswesens;
  • Aufbereitung vonAnalysen sowie Erstellen von Reportings; Mitarbeit im Rahmen desQuartals- und Jahresabschlusses; Mitarbeit bei der Erstellung vonBudgets und Forecasts;
  • Organisation der Budgetzuteilungen undBudgetüberwachung; Überwachung der Kostenrechnung inkl. Abstimmungmit der Finanzbuchhaltung

  • Anstellungsvoraussetzung : abgeschlossenes universitäres Studium; Wirtschaftswissenschaftenerwünscht
  • Erwünschte Zusatzqualifikationen : Berufserfahrung imBereich Controlling; sehr gute SAP- Kenntnisse (insbesondere imModul CO) sowie sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Gewünschte persönlicheEigenschaften : ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eineselbständige und strukturierte Arbeitsweise;
  • analytisches undkonzeptionelles Denkvermögen sowie ein hohes Maß anServiceorientierung, Engagement, Belastbarkeit und MotivationTelefonische Auskünfte werden gerne durch Florian Köck unter derTel.

    Nr. +43 / 662 / 8044-2320 gegeben. Bewerbungsfrist bis 22. Juni2022 Die Paris-Lodron-Universität Salzburg strebt eine Erhöhung desFrauenanteils beim wissenschaftlichen und beim allgemeinenUniversitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an undfordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

    Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.Personen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die diegeforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklichzur Bewerbung aufgefordert.

    Informationen erhalten Sie unter derTelefonnummer +43 / 662 / 8044-2462 sowie unter disability plus.ac.at.Um eine geschlechtsneutrale Formulierung zu gewährleisten, werdengeschlechterspezifische Artikel, Pronomen und Adjektive im Textabgekürzt dargestellt.

    Leider können die Reise- undAufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen,nicht vergütet werden. Die Aufnahmen erfolgen nach den Bestimmungendes Universitätsgesetzes 2002 (UG) und des Angestelltengesetzes.

    Ihre Bewerbung unter Angabe der Geschäftszahl derStellenausschreibung senden Sie bitte per E- Mail anbewerbung plus.ac.at mailto : disability plus.

    ac.atmailto : bewerbung plus.ac.at

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular