IT-EntwicklerIn/ IT-Qualitätssicherung in der Dienstleistungseinrichtung Zentraler Informatikdienst
DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien
Wien, Wien, AT
vor 6 Tg.
source : Monster

Stellenangebot Der ZID Universität Wien Ihre Bewerbung An der Universität Wien (mit 20 Fakultäten und Zentren, 178 Studienrichtungen, ca.

Mitarbeiter / innen und rund Studierenden) ist ehestmöglich die Position einer / eines IT-EntwicklerIn / IT-Qualitätssicherung in der Dienstleistungseinrichtung Zentraler Informatikdienst bis zu besetzen.

Kennzahl der Ausschreibung : 10017 Sie werden ein bestehendes cross-funktionales Scrum-Team der Abteilung Campus Information & Business Intelligence Services (CIBIS) des Zentralen Informatikdienstes (ZID) der Universität Wien als SoftwareentwicklerIn unterstützen.

Die Stelle ist für die Dauer der Abwesenheit eines Mitarbeiters / einer Mitarbeiterin zu besetzen. Beschäftigungsausmaß : Stunden / Woche.

Einstufung gemäß Kollektivvertrag : 54 VwGr. IIIb, € ,70 Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Aufgaben : Erstellung und Wartung von Software Mitwirkung bei den Feinanalysen Ausarbeitung und Durchführung von Programmtests.

Fachliche Anforderungen : Einschlägige HTL und 1 Jahr IT-Praxis oder AHS und 1,5 Jahre IT-Praxis oder mehrjährige IT-Praxis Kenntnisse in Programmiersprachen (SQL, JAVA, PHP) Erfahrungen mit Scrum oder anderen agilen Vorgehensweisen von Vorteil SAP-

Kenntnisse wünschenswert Entwicklungserfahrung von Vorteil Erfahrungen im Bereich Data-Warehouse sind wünschenswert Persönliche Anforderungen : Analysefähigkeit Teamfähigkeit Problemlösungskompetenz Security Bewusstsein Zuverlässigkeit Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz-

oder Zivildienst Benefits : Aus- und Weiterbildung flexible Arbeitszeiten gute Verkehrsanbindung Homeoffice Gesundheitsmaßnahmen ZID Uni Wien : Crewmitglieder gesucht Der Zentrale Informatikdienst Der Zentrale Informatikdienst (ZID) ist der serviceorientierte IT-

Dienstleister der Universität Wien. Er stellt zuverlässige und sichere IT-Services zur Verfügung, die auf die Anforderungen einer der größten Universitäten in Zentraleuropa mit MitarbeiterInnen und beinahe Studierenden zugeschnitten sind.

Der ZID unterstützt mit seinem umfassenden Know-how die Forschung, Lehre und Verwaltung mit zuverlässigen Diensten wie E-

Mail, E-Learning, Vorlesungsstreaming, Online-Speicherplatz, Software, Hardware, u : print-Druckservice, Telefonie und IT-

Kursen. Darüber hinaus ist der ZID für die Planung, Bereitstellung und den Betrieb der zentralen System- und Netzwerkinfrastrukturen verantwortlich.

Gemeinsam mit seinen Partnern schafft der ZID mithilfe des Vienna Scientific Cluster im Bereich High Performance Computing und Computational Sciences die Grundlage für Spitzenforschung in Österreich.

Auch das österreichische Wissenschaftsnetz ACOnet und der Netzwerkknoten Vienna Internet eXchange werden vom ZID betrieben.

Offizielle Webseite : Die Universität Wien Die Universität Wien ist die älteste Universität im deutschen Sprachraum und eine der größten Universitäten Zentraleuropas mit rund Studierenden und MitarbeiterInnen von ihnen sind direkt im wissenschaftlichen Bereich tätig.

Damit ist sie gleichzeitig auch der drittgrößte Arbeitgeber im öffentlichen Sektor in der Region Wien. Ihren MitarbeiterInnen stellt die Universität Wien eine internationale, vielfältige und moderne Arbeitsumgebung zur Verfügung.

Als größte österreichische Forschungsinstitution und Ausbildungsstätte mit über 60 Standorten bietet die Universität Wien Forschung und Lehre in höchster Qualität in vielen Bereichen ist sie im internationalen Spitzenfeld anzutreffen.

Neben der international orientierten Forschungstätigkeit ist es Aufgabe der Universität Wien, wissenschaftlich gebildeten Nachwuchs für alle Bereiche der Gesellschaft heranzubilden : Mit über 180 Studien , die in enger Verbindung zur Forschung stehen, können Studierende aus dem umfangreichsten Studienangebot des Landes wählen.

Offizielle Webseite : Ihre Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 10017, welche Sie bis zum bevorzugt über unser Job Center ( ) oder über an uns übermitteln.

Kontakt für nähere Auskünfte : >

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Koller, Markus +43-1-4277-14212. Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität ( ).

Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt.

Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien Kennzahl der Ausschreibung : 10017 E-

Mail : Datenschutzerklärung Zentraler Informatikdienst Universität Wien Universitätsstraße 7, 1010 Wien

Bewerben
Zu Favoriten hinzufügen
Aus Favoriten entfernen
Bewerben
Meine Email
Wenn Sie auf "Fortfahren" klicken, stimmen Sie zu, dass neuvoo Ihre persönliche Daten, die Sie in diesem Formular angegeben haben, sammelt und verarbeitet, um ein Neuvoo-Konto zu erstellen und Sie gemäß unserer Datenschutzerklärung per Email zu benachrichtigen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie diesen Schritten folgen.
Fortfahren
Bewerbungsbogen