Pflegefachassistentinnen
Institut Hartheim
Alkoven
vor 3 Tg.
source : Sozialplattform Oberösterreich

Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum für die Betreuung und Begleitung von Menschen mit kognitiver und mehrfacher Beeinträchtigung.

Mit über 600 MitarbeiterInnen begleiten wir rund 600 Menschen in unserer Zentrale in Alkoven und in neun Gemeinden Oberösterreichs.

Ihr Aufgabengebiet :

  • Eigenverantwortliche Durchführung von pflegerischen Maßnahmen im Rahmen der Pflegeplanung
  • Mitwirkung bei Diagnostik und Therapie, speziell im Tätigkeitsbereich der PFA
  • Bedürfnisorientierte Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen in Hinblick auf Normalisierung bei Selbstbestimmung und Inklusion
  • Freizeitagogische Angebote und Pflege
  • Agogische und pflegerische Dokumentation und organisatorische Aufgaben
  • Ihr Profil :

  • Abgeschlossene Ausbildung zum / zur Pflegefachassistent*in inkl. gültigem Berufsausweis gem. Gesundheitsberuferegister
  • Freude an der individuellen Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Kooperationsbereitschaft und Flexibilität
  • Erfahrung und Freude in der Betreuung von Menschen mit kognitiver oder mehrfacher Beeinträchtigung
  • Bereitschaft zum Erwerb von Deeskalationstechniken für den Umgang in Konfliktsituationen
  • Agogisches Geschick, besonderes Einfühlungsvermögen, Beobachtungsgabe und Reflexionsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Abgeschlossener 16h-Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 3 Jahre)
  • Eigeninitiative und Teamorientierung
  • Führerschein B
  • EDV-Kenntnisse
  • Wir bieten :

  • Selbstständiger Aufgaben- und Verantwortungsbereich laut Pflegeplanung
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Engagiertes und kollegiales Team
  • Familienfreundlicher Arbeitgeber
  • Besondere Sozialleistungen (u.a. kostengünstiges Mittagessen, Gratisobst, Fitnessraum)
  • Gute öffentliche Erreichbarkeit sowie Gratisparkplätze
  • Wir erwarten eine gefestigte Persönlichkeit, die sich mit Engagement den Anforderungen des Betreuungsalltags im Wohnbereich stellt und flexibel auf die Bedürfnisse der zu begleitenden Menschen mit Beeinträchtigungen eingeht.

    Die Mindestentlohnung laut SWÖ-KV in der Verwendungsgruppe 6 beträgt

    für 20 bis 38 Wochenstunden € 1.199,11 bis € 2.278,30 brutto plus SEG Zulage.

    Berufserfahrung wird zusätzlich angerechnet.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular