Heimhelfer*in (HH) für die Mobilen Pflegedienste Bezirke Wels Land und Linz Land - Teilzeit, Thalheim bei Wels und umliegende Gemeinden
Caritas Österreich
Thalheim bei Wels und umliegende Gemeinden, Oberösterreich
vor 2 Tg.

Teilzeit mit 15-25 Wochenstunden

Ort : Thalheim bei Wels und umliegende Gemeinden

Region : Oberösterreich

Arbeitsbereich : Mobile Pflegedienste

Ausmaß : Teilzeit

Wir pflegen Menschlichkeit . Es ist uns ein Anliegen, Menschen ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben zu ermöglichen.

Ihnen auch? Dann werden Sie Teil unseres Teams! Die Mobilen Pflegedienste erbringen qualifiziert und verlässlich wertvolle Dienstleistungen für Menschen, die Unterstützung, Betreuung und Pflege im eigenen Zuhause benötigen.

Wir suchen ab ehestmöglichen Eintritt eine / n Heimhelfer*in (HH) für die Mobilen Pflegedienste Bezirke Wels Land und Linz Land

Beschäftigungsausmaß : Teilzeit mit 15-25 Wochenstunden

Dienstort : Thalheim bei Wels und umliegende Gemeinden

Aufgaben :

  • Tätigkeiten gem. Oö. Sozialberufegesetz (Oö. SBG)
  • Sicherung sozialer Grundbedürfnisse durch Aufrechterhaltung und Förderung der Selbstständigkeit durch Hilfe zur Selbsthilfe, Unterstützung bei der Basisversorgung und Aktivitäten des täglichen Lebens, sofern es sich um selbstbestimmte Personen handelt
  • Durchführung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten
  • Schriftliche Dokumentation und Übernahme von Anordnungen anderer Berufsgruppen aus der Betreuungs- und Pflegedokumentation
  • Anforderungen :

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als HH gem. Oö. SBG
  • Einfühlungsvermögen, Wertschätzung und Verständnis im Umgang mit älteren Menschen und deren Angehörigen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Leistung von Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • Führerschein B und eigener PKW
  • Wir bieten :

  • ein abwechslungsreiches und erfüllendes Lernfeld
  • ein gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • eine gute Einschulung und Begleitung
  • eine flexible und entgegenkommende Dienstzeitgestaltung
  • die Möglichkeit zur Supervision
  • ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm
  • einen Anspruch auf besondere Sozialleistungen (z.B. zusätzliche freie Tage, gesundheitsfördernde Angebote)
  • die Anrechnung von Vordienstzeiten bis zu 10 Jahren
  • zwei zusätzliche Urlaubstage ab dem zweiten Dienstjahr (aliquot bei < 5-Tage-Woche)
  • Das kollektivvertr. Mindestentgelt beträgt je nach Berufserfahrung und Anrechnung von Vordienstzeiten € 1.922,30 bis € 2.

    134,70 brutto bei Vollbeschäftigung (38 Wochenstunden). Je nach Verwendung werden Zulagen bezahlt.

    Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Fortfahren", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Fortfahren
    Bewerbungsformular