Projektmanager (m/w/d) räumliche Energieplanung/Energieraumplanung
SIR - Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen GmbH
Salzburg, Österreich
vor 2 Std.
source : Jobs AT

Beschreibung des Arbeitgebers Das SIR ist seit über 50 Jahren starker Partner von Gemeinden und Regionen bei der Planung und Umsetzung von Projekten und Lösungen zur nachhaltigen Entwicklung.

Im Bereich Energie und Klimaschutz stehen die Verknüpfung von Energieplanung und Raumplanung, die Gestaltung von Planungsprozessen sowie die Energieoptimierung von Gebäuden und Siedlungen im Fokus.

Im Themenkomplex räumliche Energieplanung / Energieraumplanung sind wir mit der Implementierung im Bundesland Salzburg betraut und nehmen eine leitende Rolle in der Entwicklung nationaler Standards ein.

Unsere Arbeit steht in direkter Verbindung mit den Energie- und Klimaschutzaktivitäten der Länder und des Bundes und etabliert konkrete Instrumente für die Energiewende in Städten und Gemeinden.

Zur Abwicklung des Leitprojekts sowie zur Betreuung und Leitung weiterer umsetzungsorientierter Entwicklungsprojekte verstärken wir unser Team.

Projektmanager (m / w / d) räumliche Energieplanung / Energieraumplanung Ihre Aufgaben

  • Projektmanagement und controlling; Umsetzung und Koordination des nationalen Leitprojektes (Hauptaufgabe)
  • Weiterentwicklung des Themenfeldes Energieraumplanung mit inhaltlichen Schwerpunkten gemäß individuellem Profil; Inhaltliche Mitarbeit im Projekt Umsetzung von Projektanträgen, eigenständige Abwicklung von Projekten
  • Begleitung der praktischen Implementierung räumlicher Energieplanung national und international Sie bringen mit
  • Akademische Ausbildung vorzugsweise im Bereich Raumplanung / Public Management / Politikwissenschaft / Recht bzw. entsprechende Erfahrungen
  • Profunde Projektmanagementkenntnisse, Erfahrung in der Abwicklung und Leitung von (Förder-)Projekten
  • Affinität für Digitalisierung
  • Grundkenntnisse zu Energieeffizienz und erneuerbare Energieträger
  • Großes persönliches Interesse an den Themen, nachhaltige Mobilität, Klimaschutz und nachhaltiger regionaler und kommunaler Entwicklung
  • Kommunikations- und Organisationsstärke, Erfahrung im Umgang mit Gebietskörperschaften von Vorteil
  • Erfahrung in örtlicher Raumplanung von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich Softwareentwicklung, Datenbanken und / oder Geoinformatik von Vorteil
  • Know-How im Bereich Energiesysteme und / oder Mobilitätsplanung von Vorteil Wir bieten
  • Kompetenzentwicklung in einem der großen Entwicklungsfelder des Klimaschutzes
  • Ein starkes nationales und internationales Netzwerk
  • Flexible Arbeitsbedingungen
  • Selbstständiges Arbeiten in einem dynamischen Team Informationen zu Bewerbung und Gehalt
  • Beschäftigungsausmaß grundsätzlich Vollzeit, aber auch Teilzeit denkbar.
  • Die Ersteinstufung erfolgt in Anlehnung an das Salzburger Landes-Vertragsbedienstetengesetz 2000 idgF. : Abhängig von den Vordienstzeiten und der Ausbildungsqualifikation Bei Interesse an einer Mitarbeit freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 15. Oktober 2022.
  • Melde diesen Job
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Bewerben
    E-Mail
    Klicke auf "Weiter", um unseren Datenschutz-und Nutzungsbestimmungen zuzustimmen . Du kriegst außerdem die besten Jobs als E-Mail-Alert. Los geht's!
    Weiter
    Bewerbungsformular